Die Blätter am Stiel der Blume (Grün) sind die "Basiskompetenzen". Sie sind die Fähigkeiten, welche das Kind benötigt, um mit anderen Kindern und Erwachsenen in Kontakt zu treten oder sich mit seiner Umwelt auseinanderzusetzen.
Der Stiel (Braun) zeigt die sog. "Übergänge". Diese sind zeitlich begrenzte Lebensabschnitte, sind für die jeweilige Person äußerst wichtig, denn sie treten manchmal nur einmalig im Leben auf. Es sind oft schwierige Ereignisse, doch wenn diese erfolgreich bewältigt wurden, wird die persönliche Entwicklung vorangebracht, z. B. Der Übergang von der Familie in den Kindergarten.
Die Blütenblätter (rot) zeigen die "themenbezogenen Bereiche" des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans.
Die in Blau geschriebenen Worte sind die "Schlüsselprozesse" für eine gute Bildungs- und Erziehungsqualität.

 

(siehe auch AV BayKiBiG Paragraph 3 - 13)


Impressum - Links
designed by pi (root template by Crosstec)