Der Gruppenraum unserer Kinderkrippe, den Tigern, ist wie alle unsere Räume sehr hell gestaltet.

An der Fensterfront entlang können die Kinder auf Podesten spazieren. Diese haben verschiedene Höhen und können immer wieder umgebaut werden. Gerne verstecken sich die Kinder auch unter den Podesten.

Unser Raum bietet den Kindern viel Platz, damit sie ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben können. Das Spielmaterial (Puzzle, Spiele, Fahrzeuge usw.) suchen wir den Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder entsprechend aus, d. h. nach einiger Zeit tauschen wir das Spielzeug wieder aus. Die Kinder sollen sich intensiv mit dem vorhandenen Spielmaterial auseinandersetzen, deshalb überladen wir unser Zimmer nicht. Wir stellen den Kindern auch immer wieder wertloses Material zur Verfügung (z. B. große und kleine Kartons, leere Toilettenpapierrollen, Muscheln…).

Auf unserem großen lila Teppich trifft sich die gesamte Gruppe zum Morgen- oder Spielekreis. Hier begrüßen wir die Kinder, spielen oder tanzen gemeinsam.

Unsere Puppenküche lädt die Kinder zu ersten Rollenspielen ein, wie bspw. Kochen oder Puppe füttern.

Die Brotzeit und das Mittagessen nehmen wir auf unseren kindgerechten Stühlen und Tischen ein. Wir haben eine Küchenzeile in normaler Höhe im Zimmer, damit sich die Kinder nicht verletzen und das Personal rückenschonend arbeiten kann.

An unseren Gruppenraum grenzt direkt der Kreativraum an. Wie der Name schon sagt, regt dieser Raum zum Malen (mit Stiften, Pinseln, Rollen usw.), Basteln, Kneten oder Kleben usw. an. Den Kindern stehen verschiedene Materialien zur Verfügung, die wir in den bewusst offen gewählten Regalen untergebracht haben, damit die Kinder die verschiedenen Materialen auch sehen können. Die Kinder haben außerdem die Möglichkeit, im Stehen an unserem Lightboard zu malen. Das große Waschbecken regt zum Experimentieren an (was schwimmt…).

Im direkt anschließenden Schlafraum, durch eine Schallschutztüre getrennt, steht für jedes Kind ein eigenes Bett bzw. ein Körbchen zum Schlafen bereit. Die Kinder bringen von zu Hause ein Kuscheltuch oder ihren Schnuller mit.

In unserem Waschraum steht ein großer Wickeltisch mit integrierter Treppe, so dass die Kinder alleine auf den Wickeltisch klettern können. Zwölf Schubladen bieten für alle Kinder ausreichend Platz, Wechselwäsche und Windeln zu verstauen.

Außerdem stehen den Kindern zwei Toiletten und zwei Waschbecken in Krippenhöhe zur Verfügung.


Impressum - Links
designed by pi (root template by Crosstec)